Photowalking Munich

Gemeinsam Fotografieren in und um München

Markus Wäger ist ein Autor, der sich vornehmlich der Themen Fotografie und Photoshop annimmt. Das hier rezensierte Buch “Kreativ Fotografieren – Digitalfotografie verständlich erklärt” hat er nicht wie üblich über einen Fachbuchverlag auf den Markt gebracht, sondern in Eigenregie als Book on Demand in Zusammenarbeit mit dem Anbieter BOD herausgegeben.

 

 

Schaut man in die Regale sowohl der echten als auch der virtuellen Buchläden, so stellt man fest, dass es angesichts des boomenden Digitalfotografiemarktes eine Unmenge an Literatur zu diesem Thema gibt. Prüft man das Angebot genauer, so fällt in’s Auge, dass viele der angebotenen Werke sich voneinander kaum unterscheiden, da die gleichen Themen in vergleichbarer Art und Weise dargestellt werden. Bei dem vorliegenden Werk “Kreativ fotografieren” von Markus Wäger stelle ich erfreulicherweise eine interessante Herangehensweise an die Aufbereitung des Themas fest, welche ich so noch nicht in einem anderen Buch, das ich zum Thema gelesen habe, angetroffen habe.

 

Ausgangspunkt für den Aufbau des 240 Seiten starken Buchs ist die Einteilung des Themas kreative Digitalfotografie in vier Bausteine, aus denen Wäger auch seine “vier Schritte zum Bild” ableitet: Perspektive, Schärfe, Belichtung und Komposition.

 

Der geneigte Foto-Enthusiast oder fortgeschrittene Hobbyist wird anfangs geneigt sein, das Buch mit dem Gedanken abzutun, bereits alles Grundlegende zu diesem Thema zu wissen… (ich nehme mich hier einfach mal als Beispiel ;-) fängt er dann aber mit dem Lesen an, wird er durch den angenehmen Schreibstil, die passenden Bildbeispiele und erklärenden Illustrationen angenehm überrascht und sicher auch zu ein oder anderem Punkt feststellen, dass Aspekte verständlich erklärt werden, die einem eventuell bis dato nicht so bewusst waren.  Für mich speziell sehr interessante Infos habe ich besonders zu den Themen Perspektive, optimale Belichtung sowie Zonensystem gefunden. Am wenigstens interessant für mich persönlich waren die Ausführungen zum Postprocessing.

 

Für mich ist hier ein optimaler Mittelweg zwischen umfassender Präsentation der wichtigen Aspekte zum Thema und kompakter Informationsvermittlung gelungen. Dieses ansprechende Fachbuch kann ich sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittene Fotografen empfehlen

 

Genaue Informationen zum Buch gibt es auf www.markuswaeger.com . Erhältlich ist das Werk für einen Preis von 44,90 EUR direkt bei Books on Demand oder natürlich auch bei Amazon. Fans von E-Books könen sich darüber freuen, dass das Buch sowohl als Kindle-Version bei Amazon als auch im als E-Book (35,99 EUR) auf iTunes verfügbar ist.

Abstandshalter
von Stefan am 01.02.20122 Kommentare

            

_ber PWM

Photowalkingmunich.de ist eine nichtkommerzielle und markenunabhängige Plattform über die sich Menschen für ein gemeinschaftliches Fotografiererlebnis im Großraum München zusammenfinden sollen. Darüberhinaus werden hier regelmäßig Inhalte (Artikel, Tests, Video etc) rund um die Fotografie angeboten.


Twitter

    Photos

    2014 - 28/52 - woman!roter StuhlHeiliger PinoccioFuchsBlickSchlüssellochRebusRelaxund das gleich doppeltName ist ProgrammGrimminger Bursche
    blogoscoop